Diese Website unterstützt Internet Explorer 11 nicht mehr. Bitte nutzen Sie zur besseren Ansicht und Bedienbarkeit einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome
FiBL
Bio Suisse
Logo
Die Plattform der Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern
Abwechslung beim Grundfutter zeigt Wirkung Kraftfutter macht aus Kälbern keine Raufutterkuh 

Filme: «Feed no Food» - Es geht auch ohne Kraftfutter

Nach drei Jahren Forschung stellte das FiBL Ende April in Rheinau die ersten Resultate vor. Sie zeigen auf, dass Milchkühe nach Kraftfutterentzug mit einer leichten Reduktion der Milchleistung reagieren, aber gesund und fruchtbar bleiben. Finanziert wird das Projekt vom Coop Fonds für Nachhaltigkeit.
Die Filme zeigen Ausschnitte aus der Präsentationsveranstaltung «Feed no Food» vom 25.04.2012 auf dem Gutsbetrieb Rheinau für...

...Bäuerinnen und Bauern

... sowie für Konsumentinnen und Konsumenten


Weiterführende Informationen und Echos zu «Feed no Food»

Weitere Filme

Alle Filme auf dieser Webseite finden Sie unter:

Filme (Rubrik Aktuell)

Alle Filme des FiBL finden Sie im FiBL-Kanal von Youtube:

FiBL-Filme

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 07.05.2012

Werbung