Eigenmechanisierung ist im Nebenerwerbsbetrieb teuer 

Wann ist der Kauf einer Maschine rentabel?

Zusatzseite zum gleichnamigen Artikel im Bioaktuell 1|2017  Artikel (459.7 KB)

Wie im Artikel erwähnt, stellen wir Ihnen zwei Berechnungshilfen für die Kaufschwelle von Landmaschinen zur Verfügung. Die Kaufschwelle entspricht dem Auslastungswert, bei dem zwischen Miete und Kauf ein Kostengleichgewicht entsteht. Es handelt sich also um die notwendige Fläche, ab welcher der Kauf einer Maschine rentabel wird.

Zwei Excel-Dateien können Sie hier herunterladen:

  1. «TractoScope» von Agroscope ist für alle Maschinentypen verwendbar. Dieses Tool erlaubt, den Entschädigungsansatz sowie die Kaufschwelle zu berechnen. Es ermöglicht auch, eine detaillierte Abrechnung beim gemeinsamen Kauf einer Landmaschine zu erstellen, die den Kapitalansatz und die Auslastung der Maschine berücksichtigt. Alle nützlichen Hinweise kommen in dieser Excel-Datei direkt vor.
    TractoScope (893.5 KB) 

  2. «Berechnung der Kaufschwelle» Diese vereinfachte Excel-Datei wurde konzipiert von der Redaktion von Bioaktuell auf der Grundlage von «TractoScope».
    Berechnung der Kaufschwelle (44.1 KB)
    Hinweise zur Excel-Tabelle (125.9 KB)


 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 15.02.2017

Werbung