Diese Website unterstützt Internet Explorer 11 nicht mehr. Bitte nutzen Sie zur besseren Ansicht und Bedienbarkeit einen aktuelleren Browser wie z.B. Firefox, Chrome
FiBL
Bio Suisse
Logo
Die Plattform der Schweizer Biobäuerinnen und Biobauern
Marktübersicht Ackerkulturen 

Richtpreise

Rückbehalt auf Inland-Futtergetreide und Brotgetreide

Auf sämtlichen Inland-Futtergetreide wird ein Rückbehalt von CHF 1.00/dt als Sanierungsbeitrag der zweckgebundenen Mittel für die Förderung von Körnerleguminosen vom Richtpreis abgezogen. Der Rückbehalt wird von den Sammelstellen eingezogen bzw. vom Richtpreis in Abzug gebracht (Beispiel: Richtpreis Futterweizen CHF 83.00/dt minus CHF 1.00/dt Rückbehalt = Produzentenpreis CHF 82.00/dt).

Beim Roggen wird ein Rückbehalt von CHF 4.-/dt für eine allfällige Deklassierung der Überschussmengen vom Richtpreis abgezogen. Der Rückbehalt wird von den Sammelstellen eingezogen bzw. vom Richtpreis in Abzug gebracht.

Richtpreise

 
KulturJahrRichtpreis CHF/dtErgänzende Informationen
Brotgetreide  Reglemente und Übernahmebedingungen
Mahlweizen2020101.00 
Roggen202089.00 
Dinkel2020109.00 
Futtergetreide  Reglemente und Übernahmebedingungen
Gerste202076.00 
Hafer202062.00 
Triticale202077.00 
Futterroggen202074.00 
Futterweizen202083.00 
Körnermais202082.00 
Eiweisserbsen202085.00plus 3.00 Ausgleichbeitrag = Total 88.00
Ackerbohnen202075.00plus 3.00 Ausgleichbeitrag = Total 78.00
Lupinen202094.00plus 35.00 Förderbeitrag = Total 129.00
Soja2020105.00plus 35.00 Förderbeitrag = Total 140.00
Oelsaaten   
Sonnenblumen* 140.00*Marktpreise
Raps* 190.00*Marktpreise
Soja* 220.00*Marktpreise
Kartoffeln  Übernahmebedingungen
festkochend202086.00 
mehligkochend202085.00 
Veredelungskartoffeln202072.10Agria Industrie, weitere Sorten hier
Frühkartoffeln  Juni bis August: hier
Zuckerrüben   
Basispreis2020154.00/t 
Prämie Bio202030.00/t 

 

Die Richtpreise für Raufutter finden Sie hier

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 16.10.2020

Werbung