Marktübersicht Ackerkulturen 

Richtpreise

Rückbehalt auf Inland-Futtergetreide und Brotgetreide

Auf sämtlichen Inland-Futtergetreide wird ein Rückbehalt von CHF 1.00/dt als Sanierungsbeitrag der zweckgebundenen Mittel für die Förderung von Körnerleguminosen vom Richtpreis abgezogen. Der Rückbehalt wird von den Sammelstellen eingezogen bzw. vom Richtpreis in Abzug gebracht (Beispiel: Richtpreis Futterweizen CHF 83.00/dt minus CHF 1.00/dt Rückbehalt = Produzentenpreis CHF 82.00/dt).

Beim Roggen wird ein Rückbehalt von CHF 4.-/dt für eine allfällige Deklassierung der Überschussmengen vom Richtpreis abgezogen. Der Rückbehalt wird von den Sammelstellen eingezogen bzw. vom Richtpreis in Abzug gebracht.

Richtpreise

 
KulturJahrRichtpreis CHF/dtErgänzende Informationen
Brotgetreide  Reglemente und Übernahmebedingungen
Mahlweizen2020101.00 
Roggen202089.00 
Dinkel2020109.00 
Futtergetreide  Reglemente und Übernahmebedingungen
Gerste202076.00 
Hafer202062.00 
Triticale202077.00 
Futterroggen202074.00 
Futterweizen202083.00 
Körnermais202082.00 
Eiweisserbsen202085.00plus 3.00 Ausgleichbeitrag = Total 88.00
Ackerbohnen202075.00plus 3.00 Ausgleichbeitrag = Total 78.00
Lupinen202094.00plus 35.00 Förderbeitrag = Total 129.00
Soja2020105.00plus 35.00 Förderbeitrag = Total 140.00
Oelsaaten   
Sonnenblumen* 140.00*Marktpreise
Raps* 190.00*Marktpreise
Soja* 220.00*Marktpreise
Kartoffeln  Übernahmebedingungen
festkochend202086.00 
mehligkochend202085.00 
Veredelungskartoffeln202072.10Agria Industrie, weitere Sorten hier
Frühkartoffeln  Juni bis August: hier
Zuckerrüben   
Basispreis2020154.00/t 
Prämie Bio202030.00/t 

 

Die Richtpreise für Raufutter finden Sie hier

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 16.10.2020

Werbung