Film: Anbau von Mischkulturen - Körnerleguminosen mit Getreide Anbautechnik 

Vorteile und Nachteile von Mischkulturen

Vorteile

  • Geringes Anbaurisiko und geringe Ertragsschwankungen (falls eine Mischungskomponente misslingt, ergibt sich kein totaler Ertragsausfall, sondern immerhin der Ertrag der zweiten Komponente).
  • Effizientere Ressourcennutzung (Nährstoffe, Wasser, Licht)
  • Brauchen keine Stickstoffdüngung
  • Beikrautunterdrückung dank schneller und dichter Bodenbedeckung durch das Getreide
    mehr über Unkraut in Mischkulturen
  • Abwehr oder Ablenkung von potentiellen Schaderregern, möglicherweise auch Anlockung von Nützlingen
  • Einfachere Ernte dank Stützwirkung des Getreides

Nachteile

  • Keine beliebigen Kombinationen von Mischungspartnern möglich, gleichzeitige Reife der Mischkulturen erforderlich
    mehr über mögliche Kombinationen
  • Mehraufwand für die Erhebung der Nährwerte oder die Trennung der Komponenten

Weitere Informationen

Flyer: Körnerleguminosen in Mischkultur statt Sojaimporte (601.3 KB)

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 19.02.2013

Werbung