Torfloser Heidelbeeranbau Senkung des pH-Wertes bei Bioheidelbeeren 

Schädlinge und Krankheiten der Heidelbeere

Die Kulturheidelbeere (Vaccinium corymbosum) wird als robuste Strauchbeeren-Art eingestuft, welche wenig auf den Befall durch Krankheitserreger und Schädlinge anfällig ist. Zu Unrecht. Im «Compendium of Blueberry and cranberry diseases» der amerikanischen Phytopathologischen Gesellschaft (APS), dem Referenzbuch für Krankheiten der Kulturheidelbeere, sind 18 durch Pilze verursachte Krankheiten aufgeführt. Auch mehrere Insektengruppen, und seit kurzem die Kirschessigfliege (Drosopha suzukii), können grosse Probleme im Heidelbeeranbau verursachen. In dieser Publikation werden die wichtigsten Schädlinge und Krankheiten der Kulturheidelbeere sowie die Methoden zu deren Bekämpfung aufgezeigt. Agroscope

Die Heidelbeere: Schädlinge und Krankheiten (1.0 MB) (Agroscope Transfer Nr. 118/2016)

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 06.06.2016

Werbung